Betahaus-Eröffnung: Das klassische Büro ist tot! – erstmals im Faktor3 AG-Newsletter, KW26 am 06.07.2010 erschienen

Wir in unserem Agenturleben bei Faktor 3 kennen Projektarbeit zumeist so, dass wir einem Team von Mitarbeitern unserer Firma zugeteilt werden, dabei ab und zu unterstützt von freien Mitarbeitern. Aber die freie Auswahl des Teams und des Projekts steht den Meisten dabei nicht zu. Doch alternative Arbeitsformen setzen sich langsam durch, vor allem Coworking Spaces wachsen. Das Betahaus in Berlin ist das beste Beispiel für erfolgreiches Arbeitsplatzangebot für Freiberufler, Kreative und kleine StartUps. Nach nur einem Jahr wurde am 1. Juli mit einem so genannten „betabreakfast“ die Hamburgische Dependance eröffnet – nach igoor Coworking (St. Georg) und Werkheim (Ottensen) das dritte Coworking-Projekt Hamburgs.

Angesiedelt in St. Pauli, unweit des Schanzenviertels eher ausgerichtet auf die kreativen Freiberufler aus Design, Kunst und Kultur. Doch zur Eröffnung zog es auch andere
Interessierte in die Lerchenstraße. Man sah u. a. Informatiker, freiberufliche sowie angestellte PRler – Coworking-Space, die kommende Alternative zur Agentur?! Blicken wir gespannt in die Zukunft. Mehr Informationen unter http://hamburg.betahaus.de/

 

Mit Tag(s) versehen: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s